Warum die digitale Revolution gescheitert ist

Auf  der Jahrestagung 2013 des Chaos Computer Congress gab es einen interessanten Beitrag von Joran Muuß-Merholz:

Warum die Digitale Revolution des Lernens gescheitert ist. [30c3]

https://events.ccc.de/congress/2013/wiki/Main_Page 

Joran Muuß-Merholz leitet die redaktionelle Arbeit an  der Webseite http://pb21.de der Bundeszentrale für Politische Bildung. Sein Vortrag setzt sich fundiert kritisch mit der IT-Struktur in Schulen und mit iPad-Klassen auseinander.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.