Open Educational Resources

Mit digitalen Medien haben Lehrkräfte viele Möglichkeiten Unterrichtsinhalte aufzubereiten und anzubieten. Mit freien Bildungsmaterialien lassen sich auch die engen rechtlichen Grenzen einhalten. Schnell wächst das Interesse an Open Educational Resources (OER).

Unter http://l3t.eu/homepage/ findet sich ein von über 100 Wissenschaftlern erarbeitetes Lehrbuch mit über 50 Kapiteln unter freier Lizenz mit dem Titel „L3T – Lernen und Lehren mit Technologien“. Es ist als eBook und auch als Printversion verfügbar.

In der c´t 24-2013 findet sich ein ausführlicher Artikel.